Designing Interactions

Designing Interactions PDF
Author: Bill Moggridge
Publisher: Mit Press
ISBN:
Size: 32.23 MB
Format: PDF, Docs
Category : Computers
Languages : en
Pages : 766
View: 3561

Get Book



Book Description:

Designing Interactions

by Bill Moggridge, Designing Interactions Book available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Designing Interactions books, Forty designers who have helped shaped human interaction with technology are introduced in a collection of stories that charts the history of entrepreneurial design development for technology.







Studying Interaction Design By Designing Interactions With Tone Of Voice

Studying Interaction Design by Designing Interactions with Tone of Voice PDF
Author: Andrew Cook
Publisher:
ISBN:
Size: 48.16 MB
Format: PDF, Docs
Category : Design
Languages : en
Pages :
View: 2128

Get Book



Book Description:

Studying Interaction Design By Designing Interactions With Tone Of Voice

by Andrew Cook, Studying Interaction Design By Designing Interactions With Tone Of Voice Book available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Studying Interaction Design By Designing Interactions With Tone Of Voice books,







Branded Interactions

Branded Interactions PDF
Author: Marko Spies
Publisher: Verlag Hermann Schmidt
ISBN: 3874399265
Size: 17.91 MB
Format: PDF, ePub
Category : Design
Languages : de
Pages : 366
View: 4595

Get Book



Book Description:

Branded Interactions

by Marko Spies, Branded Interactions Book available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Branded Interactions books, Branded Interaction Design (BIxD) – die markengerechte Gestaltung interaktiver Anwendungen – geht weit über die visuelle Gestaltung hinaus. Die Anzahl digitaler Marken-Kontaktpunkte wächst rasant. Sie kohärent im Sinne der Marke zu entwickeln und zu orchestrieren, stellt Unternehmen und Agenturen vor neue Herausforderungen. Katja Wenger und Marco Spies begleiten mit ihrer Agentur namhafte Unternehmen in der digitalen Transformation. Sie wissen, wie man Marken im digitalen Raum glaubwürdig erlebbar macht und wie man digitale Produkte und Services im Sinne der Marke plant und gestaltet. Sie kennen die Unternehmensseite aus eigenen Start-up-Erfahrungen und geben dieses Wissen weiter. Profund und praxisnah. Strukturiert und verständlich. Dieses Buch bringt Ihnen -Planungssicherheit: Sie kennen die Phasen des BIxD-Prozesses, wissen, worauf es in den verschiedenen Phasen ankommt und können komplexe Projekte souverän und strukturiert umsetzen. -Handwerkszeug: Sie werden gerne auf die praxiserprobten Tipps und Tools bauen, auf Grafiken und Checklisten zurückgreifen und sie in Ihren Projekten – kleinen oder großen – nutzbringend einsetzen. -Struktur: Sie erfahren, worauf es in der Vielzahl möglicher Touchpoints ankommt, worin die jeweiligen Chancen und Risiken liegen und was es in Konzeption und Gestaltung zu beachten gilt. -Agilität: Sie erkennen, wie Ökonomie und IT, Gesellschaft und Design heute interagieren und weshalb flexible Strukturen belastbarer sind als starre. -Start-up-Kultur: Sie lassen sich anstecken vom Mindset einer neuen Zeit, das dieses Buch durchzieht wie ein roter Faden. Dieses Buch sollte eine Überarbeitung des Erfolgstitels werden. Es wurde ein neues Buch. Für eine neue Zeit. Für Ihren Erfolg in dieser Zeit.







Design User Experience And Usability Designing Interactions

Design  User Experience  and Usability  Designing Interactions PDF
Author: Aaron Marcus
Publisher: Springer
ISBN: 3319918036
Size: 29.74 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Computers
Languages : en
Pages : 689
View: 6740

Get Book



Book Description:

Design User Experience And Usability Designing Interactions

by Aaron Marcus, Design User Experience And Usability Designing Interactions Book available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Design User Experience And Usability Designing Interactions books, The three-volume set LNCS 10918, 10919, and 10290 constitutes the proceedings of the 7th International Conference on Design, User Experience, and Usability, DUXU 2018, held as part of the 20th International Conference on Human-Computer Interaction, HCII 2018, in Las Vegas, NV, USA in July 2018. The total of 1171 papers presented at the HCII 2018 conferences were carefully reviewed and selected from 4346 submissions. The papers cover the entire field of human-computer interaction, addressing major advances in knowledge and effective use of computers in a variety of applications areas. The total of 165 contributions included in the DUXU proceedings were carefully reviewed and selected for inclusion in this three-volume set. The 50 papers included in this volume are organized in topical sections on design, education and creativity, GUI, visualization and image design, multimodal DUXU, and mobile DUXU.







Designing For Interaction

Designing for Interaction PDF
Author: Dan Saffer
Publisher: New Riders
ISBN: 0321643399
Size: 31.74 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Computers
Languages : en
Pages : 223
View: 3395

Get Book



Book Description:

Designing For Interaction

by Dan Saffer, Designing For Interaction Book available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Designing For Interaction books, Describes effective approaches to interaction design, with information on developing a design strategy, conducting research, analyzing the data, creating concepts, and testing and deployment.







Simplicity

Simplicity PDF
Author: John Maeda
Publisher: Springer Spektrum
ISBN: 9783827430595
Size: 46.42 MB
Format: PDF, ePub
Category : Science
Languages : de
Pages : 100
View: 6285

Get Book



Book Description:

Simplicity

by John Maeda, Simplicity Book available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Simplicity books, Weniger ist mehr, sagt man oft. Doch allzu häufig gilt auch: Einfach ist verdammt schwer. Dieses erhellende kleine Buch präsentiert die zehn Gesetze der Einfachheit für Wirtschaft, Technologie, Design und Alltag. "Simplicity" ist der Rettungsanker in einem Meer immer komplexerer Prozesse und zunehmend unüberschaubarer Funktionalitäten. Es ist nicht verwunderlich, dass viele Menschen heutzutage gegen eine Technologie rebellieren, die ihnen zu kompliziert geworden ist, ob es sich um DVD-Recorder mit verwirrend vielfältigen Funktionen handelt oder um Software mit 75-MB-"Read me"-Anleitungen. Doch es gibt Gegenentwürfe: So hat das klare, extrem reduzierte Design des iPod den Welterfolg dieses kleinen Geräts begründet. Manchmal geraten wir allerdings in das "Simplicity"-Paradox: Wir möchten etwas, das einfach zu verstehen und leicht zu benutzen ist, aber dennoch soll es alle denkbaren hochkomplexen Aufgaben erfüllen. In diesem erfrischend kurzen und pointierten Buch stellt uns John Maeda zehn Gesetze vor, mit denen sich Einfachheit und Komplexität in Einklang bringen lassen – Leitlinien, wie wir aus Weniger Mehr machen können. Der Professor am renommierten Media Lab des Massachusetts Institute of Technology (MIT) und weltweit gefragte Grafikdesigner erkundet die Frage, wie wir das Konzept der "Verbesserung" so umdefinieren können, dass es nicht zwangsläufig Mehr bedeutet. Maedas erstes Gesetz heißt "Reduzieren", denn es ist nicht notwendigerweise hilfreich, neue technologische Features hinzuzufügen, bloss weil wir es könnten. Aber diejenigen Eigenschaften, die wir brauchen, sollten in einer vernünftigen Hierarchie organisiert sein (Gesetz 2), so dass die Nutzer nicht von Funktionen abgelenkt werden, die sie gar nicht brauchen. Maedas kompakter Führer zur „Simplicity“ im digitalen Zeitalter verdeutlicht, wie dieses Konzept zum Eckpfeiler von Organisationen und ihren Produkten werden kann – und warum es sich als treibende Kraft für Wirtschaft und Technologie erweisen wird. Wir können vieles vereinfachen, ohne Bedeutung und Nutzen einzubüßen. Und die Balance zwischen diesen Polen erreichen wir mit dem 10. Gesetz: "Einfachheit heißt, das Offensichtliche zu entfernen und das Bedeutsame hinzuzufügen."







Design

Design PDF
Author: Bernhard E. Bürdek
Publisher: Birkhäuser
ISBN: 3035603987
Size: 66.15 MB
Format: PDF, ePub
Category : Architecture
Languages : de
Pages : 296
View: 3260

Get Book



Book Description:

Design

by Bernhard E. Bürdek, Design Book available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Design books, Für Studenten, professionelle Designer und interessierte Laien gleichermaßen unverzichtbar: die umfassend überarbeitete und aktualisierte Auflage dieses Standardwerks zur Produktgestaltung. Es zeichnet die Geschichte und die heutige Ausrichtung des Designs nach und vermittelt die wichtigsten Grundlagen der Designtheorie und -methodologie. Aus dem Inhalt: •Design und Geschichte: Bauhaus; Hochschule für Gestaltung Ulm; Braun; Von der Guten Form zur Designkunst •Design und Globalisierung •Design und Methodologie: Erkenntnismethoden im Design •Design und Theorie: Auf dem Weg zu einer disziplinären Designtheorie •Design und Kontext: Vom Corporate Design zum Strategischen Design •Produktsprache und Produktsemantik •Architektur und Design •Design und Gesellschaft •Design und Technik







Designing Interactions

Designing Interactions PDF
Author: Anisha Sutar
Publisher:
ISBN:
Size: 48.12 MB
Format: PDF, Docs
Category :
Languages : en
Pages :
View: 4051

Get Book



Book Description:

Designing Interactions

by Anisha Sutar, Designing Interactions Book available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Designing Interactions books,







Designing Interaction

Designing Interaction PDF
Author: John Millar Carroll
Publisher: CUP Archive
ISBN: 9780521409216
Size: 23.21 MB
Format: PDF
Category : Computers
Languages : en
Pages : 333
View: 2439

Get Book



Book Description:

Designing Interaction

by John Millar Carroll, Designing Interaction Book available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Designing Interaction books, Designing Interaction, first published in 1991, presents a broadbased and fundamental re-examination of human-computer interaction as a practical and scientific endeavor. The chapters in this well-integrated, tightly focused book are by psychologists and computer scientists in industry and academia, who examine the relationship between contemporary psychology and human-computer interaction. HCI seeks to produce user interfaces that facilitate and enrich human motivation, action and experience; but to do so deliberately it must also incorporate means of understanding user interfaces in human terms - the province of psychology. Conversely, the design and use of computing equipment provides psychologists with a diverse and challenging empirical field in which to assess their theories and methodologies.