Neuere Literaturtheorien

Neuere Literaturtheorien PDF
Author: Tilmann Köppe
Publisher: J.B. Metzler
ISBN: 9783476024756
Size: 21.51 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Literary Criticism
Languages : un
Pages : 334
View: 2551

Get Book



Book Description:

Neuere Literaturtheorien

by Tilmann Köppe, Neuere Literaturtheorien Book available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Neuere Literaturtheorien books, Umfassender und verständlicher Überblick. Die aktuellen Literaturtheorien und Interpretationsmethoden kennen, unterscheiden und anwenden können wer Literatur analysieren möchte, muss das Handwerkszeug beherrschen. Das Lehrbuch stellt alle zentralen Theorien seit den 1980er Jahren vor: Diskursanalyse, Dekonstruktion, Neohermeneutik, Ansätze der Medien- und Kognitionswissenschaft sowie der Sozial- und Kulturwissenschaft wie zum Beispiel Gender Studies und Cultural Studies.







Neue Literaturtheorien

Neue Literaturtheorien PDF
Author: Klaus-Michael Bogdal
Publisher: Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften
ISBN:
Size: 30.67 MB
Format: PDF, ePub
Category : Education
Languages : un
Pages : 272
View: 7250

Get Book



Book Description:

Neue Literaturtheorien

by Klaus-Michael Bogdal, Neue Literaturtheorien Book available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Neue Literaturtheorien books, Die Einführung in die neuen Literaturtheorien erfreut sich seit ihrem Erscheinen 1990 großen Zuspruchs von Lehrenden und Studierenden literaturwissenschaftlicher Fächer. Sie hat sich im Studienalltag als Hinführung zu den komplexen Theorieentwicklungen der letzten 20 Jahre bewährt, darüber hinaus auch als Kompendium für das Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten und als Prüfungsrepetitorium. Für die 2. Auflage wurden sämtliche Beiträge im Blick auf den jeweiligen Forschungsstand aktualisiert und überarbeitet oder völlig neu geschrieben. Wie bisher werden in zehn übersichtlichen Einzelbeiträgen die historische Diskursanalyse, psychoanalytische Theorien, Dekonstruktivismus, feministische Literaturwissenschaft u.a.m. vorgestellt und erläutert sowie der Einfluß von Foucault, Derrida, Lacan, Luhmann u.a. untersucht. Die ausführliche Einleitung erklärt die veränderte Form der Theoriebildung in den vergangenen Jahren und informiert zudem über die traditionellen literaturwissenschaftlichen Methoden.







Neuere Literaturtheorien

Neuere Literaturtheorien PDF
Author: Tilmann Köppe
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3476009157
Size: 23.51 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Literary Criticism
Languages : un
Pages : 334
View: 4208

Get Book



Book Description:

Neuere Literaturtheorien

by Tilmann Köppe, Neuere Literaturtheorien Book available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Neuere Literaturtheorien books, Umfassender und verständlicher Überblick. Die aktuellen Literaturtheorien und Interpretationsmethoden kennen, unterscheiden und anwenden können wer Literatur analysieren möchte, muss das Handwerkszeug beherrschen. Das Lehrbuch stellt alle zentralen Theorien seit den 1980er Jahren vor: Diskursanalyse, Dekonstruktion, Neohermeneutik, Ansätze der Medien- und Kognitionswissenschaft sowie der Sozial- und Kulturwissenschaft wie zum Beispiel Gender Studies und Cultural Studies.







Neue Literaturtheorien In Der Praxis

Neue Literaturtheorien in der Praxis PDF
Author: Klaus-Michael Bogdal
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783525265376
Size: 77.16 MB
Format: PDF, Mobi
Category : History
Languages : un
Pages : 208
View: 802

Get Book



Book Description:

Neue Literaturtheorien In Der Praxis

by Klaus-Michael Bogdal, Neue Literaturtheorien In Der Praxis Book available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Neue Literaturtheorien In Der Praxis books, Der Fortsetzungsband der 1990 erstmals erschienenen, vielfach bewährten Einführung Neue Literaturtheorien zeigt die Erprobung der theoretischen Ansätze an jeweils einem konkreten literarischen Modell. Franz Kafkas Parabel Vor dem Gesetz stellt seit jeher eine Herausforderung jeder methodisch reflektierten Literaturwissenschaft dar und eignet sich deshalb hervorragend als Beispieltext. Das Spektrum der Beiträge reicht von der historischen Diskursanalyse bis zum Dekonstruktivismus.







Neue Literaturtheorien

Neue Literaturtheorien PDF
Author: Klaus-Michael Bogdal
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783525265062
Size: 58.86 MB
Format: PDF, ePub
Category : History
Languages : de
Pages : 287
View: 1214

Get Book



Book Description:

Neue Literaturtheorien

by Klaus-Michael Bogdal, Neue Literaturtheorien Book available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Neue Literaturtheorien books, Die Einführung in die neuen Literaturtheorien erfreut sich seit ihrem Erscheinen 1990 großen Zuspruchs. Sie hat sich im Studienalltag als Hinführung zu den komplexen Theorieentwicklungen bewährt, darüber hinaus auch als Kompendium für das Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten und als Prüfungsrepetitorium. Für die 3. Auflage wurden sämtliche Beiträge im Blick auf den jeweiligen Forschungsstand aktualisiert und überarbeitet oder völlig neu geschrieben. In zehn übersichtlichen Einzelbeiträgen werden die historische Diskursanalyse, psychoanalytische Theorien, Dekonstruktivismus, feministische Literaturwissenschaft u.a.m. vorgestellt und erläutert sowie der Einfluss von Foucault, Derrida, Lacan, Luhmann u.a. untersucht. Die ausführliche Einleitung erklärt die veränderte Form der Theoriebildung in den vergangenen Jahren und informiert zudem über die traditionellen literaturwissenschaftlichen Methoden.







Versuch Ber Den Normalismus

Versuch   ber den Normalismus PDF
Author: Jürgen Link
Publisher: Springer
ISBN:
Size: 37.64 MB
Format: PDF, Docs
Category : Education
Languages : de
Pages : 457
View: 6342

Get Book



Book Description:

Versuch Ber Den Normalismus

by Jürgen Link, Versuch Ber Den Normalismus Book available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Versuch Ber Den Normalismus books, Seit "Normalität" zum Reizwort (und für manche zum höchsten Wert) geworden ist, wird zunehmend deutlich, daß eine systematisch-historische Untersuchung dieser Kategorie noch aussteht. Dies leistet der "Versuch über den Normalismus", der einen begriffsgeschichtlichen Abriß sowie Essays u. a. zu Comte, Marx, Galton, Nietzsche und Dürkheim enthält. Als "Normalismus" wird ein spezifisch modernes Netz von Dispositiven bestimmt, die geregelt sektorielle und allgemeine Normalitäten produzieren. Dabei werden zwei fundamentale normalistische Strategien (Protonormalismus und flexibler Normalismus) unterschieden und insbesondere Verfahren der Selbstnormalisierung moderner Subjekte dargestellt: das Leben als (nicht) normale Fahrt durch symbolische Kurven-Landschaften. Dem entspricht ein eigener Faszinationstyp der modernen Literatur, dargestellt in Essays u. a. zu Zola, Musil, Céline, Heidegger, R. Vailland, B. Vesper, H. M. Enzensberger und R. Goetz. "(...) Geschult an Michel Foucault, ist Jürgen Links 'Versuch über den Normalismus' ein vielseitiger Werkzeugkasten zur Analyse des Wissens, der Macht und des Selbstverhältnisses im Umgang mit der Unterscheidung zwischen Normalität und Anormalität. (...) Die Freudsche Psychoanalyse hat auf dem Weg zur allgemeinen Flexibilisierung des Normalismus eine entscheidende Rolle gespielt. Seither ist es mehr oder weniger normal, nicht normal zu sein. Aber erst Jürgen Link hat gezeigt, wie es dazu gekommen ist." Frankfurter Allgemeine Zeitung, 22.08.1997 "(...) Die erste systematische Studie zum Normalen, seiner Genese und Funktion in modernen Gesellschaften." Junge Welt, 25.2.97







Friedrich Schiller Die R Uber

Friedrich Schiller   Die R  uber  PDF
Author: Michael Hofmann
Publisher:
ISBN:
Size: 77.31 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 128
View: 4995

Get Book



Book Description:

Friedrich Schiller Die R Uber

by Michael Hofmann, Friedrich Schiller Die R Uber Book available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Friedrich Schiller Die R Uber books,